Eichhoernchen Platz1 1

Eiszeit wieder ein voller Erfolg

Das Wetter war zwar ein wenig trübe, trotzdem kamen am 18. Februar aber wieder einige tausend Besucher zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres nach Oberstdorf. Über 100 geöffnete Geschäfte verzeichneten teilweise lange Schlangen an den Kassen. Im Mittelpunkt standen aber die Künstler und deren Skulpturen, die aus 100 × 50 x 25 cm großen Eisblöcke geschnitzt, gefräst, gesägt und gehauen wurden.

Über 400 Abstimmungskarten haben die Besucher, die gleichzeitig als Jury fungierten, ausgefüllt. Dabei ging es nicht nur darum, das eindrucksvollste Kunstwerk zu küren, sondern auch darum, einen der Gutscheine zum Einkauf bei einem der Mitgliedsbetreibe des veranstaltenden Gewerbeverbands Oberstdorf aktiv e.V. oder für einen Besuch in der Oberstdorfer Therme zu gewinnen.

Auch, wenn Schönheit grundsätzlich im Auge des Betrachters liegt, freuen sich auch die Künstler auf diesen friedlichen und stimmungsvollen Wettstreit. Die Besucher können in mehrfacher Hinsicht ebenfalls von der Oberstdorfer Eiszeit profitieren. Neben den sicherlich unvergesslichen Bildern, die Sie mit nachhause nehmen, werden unter allen abgegebenen Bewertungskarten fünf Gutscheine für einen Besuch in der Oberstdorfer Therme verlost. Außerdem gibt es fünf Einkaufsgutscheine, die bei den Mitgliedsbetreiben des Gewerbeverbandes Oberstdorf Aktiv e.V. eingelöst werden können.

Seepferdchen Platz2 1
Scratch Platz3 1

Platz eins ging mit einem putzigen Eichhörnchen an Jeanette Grunenberg. Die war erst kurzfristig für einen erkrankten Kollegen eingesprungen und war sich gar nicht sicher, ob sie überhaupt teilnehmen solle. Den zweiten Platz holte sich Patrick Bastian mit einem zauberhaften Seepferdchen. Seinen dritten Rang aus dem Vorjahr verteidigte Andreas Böhm, Bauhüttenmeister am Ulmer Münster. Er setzte dabei auf Bewährtes. Nachdem er beim letzten Mal mit Sid, dem Faultier aus dem Film „Ice Age“ auf dem Treppchen landete, schaffte er es dieses Mal mit Scratch, dem Säbelzahneichhörnchen. Für das Nächste Jahr wird man ihm wohl einen größeren Eisblock zur Verfügung stellen müssen, damit Manni das Mamut richtig zur Geltung kommt.

Und hier die Gewinner:

Jeweils einen Gutschein für einen Aufenthalt in der Oberstdorfer Therme:

Eva Kern, aus Sonthofen
Sarah Muche, aus Göppingen
Fanny Fritsch, aus Oberstdorf
Rosali Seltmann, aus Ofterschwang
Johann Haslbeck, aus Oberstdorf

Jeweils einen Einkaufsgutschein des Gewerbevereins Oberstdorf Aktiv e.V. im Wert von 50,- €:

Andrea Becker, aus Ramsen
Claudia Miramon, aus Stade
Monika Breindl, aus Sprockhövel
Helga Quell, aus Neu-Ulm
Hans Gilles, aus Oberstdorf

Kontakt

Gewerbeverband Oberstdorf Aktiv e.V
Evelyn Högerle
Nebelhornstraße 25
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 1500

Der Verband

Unser Verband vermarktet, gestaltet und fördert das Image des Einzelhandels/Gewerbe in Oberstdorf. Wir arbeiten gemeinsam daran, das Einkaufen in Oberstdorf noch attraktiver zu machen. mehr

Bewerten Sie uns

Als Kunde bei einem unserer Geschäfte haben Sie hier die Möglichkeit Ihr Einkaufserlebnis zu bewerten. Machen Sie mit! Wir verlosen unter den Teilnehmern monatlich attraktive Preise. mehr