Veranstaltungen in Oberstdorf

Wir bringen unser attraktives dörfliches Einkaufserlebnis in Oberstdorf unseren Gästen und Einheimischen näher. Gewerbeverband Oberstdorf Aktiv vermarktet, gestaltet und fördert das Image des Einzelhandels/Gewerbe in Oberstdorf. Unsere Mitglieder haben sich höchsten Qualitätsansprüchen verschrieben und arbeiten gemeinsam daran, das Einkaufen in Oberstdorf noch attraktiver zu machen.

Immer was los !

Mi
19
Jun
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

THOMAS NICOLAI

„Vorspiel und andere Höhepunkte“

Präsentiert von der KULTURBÜHNE Oberstdorf

THOMAS NICOLAI, der Mann mit den 1000 Stimmen, das Berliner Chamäleon… pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft und verzaubert sein Publikum immer wieder mit atemberaubender Vielseitigkeit. Dem TV-Publikum bestens bekannt von Auftritten bei TV Total, Neues aus der Anstalt, Nightwash und Quatsch Comedy Club, präsentiert sich THOMAS NICOLAI bei seinen Bühnenshows als wahrer „Multikulti“ der Comedy Kultur. Im fliegenden Wechsel gibt der Meister des gehobenen Nonsens den Komiker, den Moderator, den Schauspieler, den Sänger, den Tänzer … THOMAS NICOLAI

Ganz ohne Nachspiel zeigt Thomas Nicolai einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit. Ein großartiger Entertainer, der problemlos zu 1000 unterschiedlichen, schrägen und witzigen Typen mutiert. Legendär, seine Klaus-Kinski-Parodien. Und auch beim Vorspiel schaut der Psycho mit den Glubschaugen rein und berichtet über Alltagserlebnisse in einer Fleischerei oder bei einer Polizeikontrolle. Ebenso dabei ist Pulloverheld Patrick Schleifer aus Schkeuditz, der fleißig an seinem Traum vom Las Vegas Superstar als Mental-Magier arbeitet. Unterstützt von seiner charmanten Kollegin „de Carmen“, der sächsischen Sexbombe. Doch das ist nur das Hinspiel. Im Zwischenspiel und natürlich im Rückspiel wird Thomas Nicolai uns mit seinem Alter-Ego, der Berliner Rentnerlegende Buletti, genauso bekannt machen, wie mit Sergej, dem russischen Single, der über's Internet „chiebsche Mädschen“ kennen lernen will. Das will sich auch der Leibhaftige höchstpersönlich nicht entgehen lassen, und wird nebenbei berichten, warum die heutige Zeit für sein „business“ ober cool ist.

Und zu einer phantastischen Nicolai-Show gehören natürlich seine grandiosen Musikparodien. Wer sich schon immer gefragt hat, wie Deutsch-Pop von Mark Foster oder Kerstin Ott und ähnlichen Stars als Polka, als Soul-Nummer à la James Brown, oder als Evergreen im Stil von Frank Sinatra klingen, für den bringt das VORSPIEL einige superwitzige Kostproben.

Mit der TV-Show „Ei verbibbsch – Das Comedy Kombinat“ wurde Thomas Nicolai - Träger verschiedener Comedypreise - für die Golden Rose von Montreux nominiert.

**********************************************************************************
Kartenpreis: 18,90 EUR im Vorverkauf / 20,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

mehr Informationen
Thomas Nicolai
Mi
26
-
30
Jun
2019
Oberstdorf Haus

7. Oberstdorfer Fotogipfel

Europas höchstes Fotofestival mit internationalen und nationalen Persönlichkeiten der Fotoszene.

Auch 2019 dreht sich in der südlichsten Gemeinde Deutschlands wieder alles rund um das Thema Fotografie. Der 7. Oberstdorfer Fotogipfel steht unter dem Motto MODE schon in den Startlöchern.

Lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis und lassen Sie sich von den Künstlern und Ausstellungen inspirieren.

Das Zentrum des Oberstdorfer Fotogipfels ist auch in 2019 wieder das CEWE Haus der Fotografie.

Modenschau | Ausstellungen | Fotowanderungen | Workshops | Multivisions-Shows | Foto-Biwak | Fotowerkstatt | Print-Center | Fotowettbewerb

Weitere Informationen
fotogipfel-oberstdorf.de
Anmeldung

Fotogipfel Oberstdorf
Tel.: 08322 700 40 05
Fax: 08322 700 40 99
E-Mail: info@fotogipfel-oberstdorf.de

Weitere Bilder
mehr Informationen
7. Oberstdorfer Fotogipfel
Mi
03
Jul
2019
18:30 Uhr
Oberstdorf Haus 18:30 Uhr

Gaumenfestspiele 2019 - Walking Dinner

Lassen Sie sich überraschen und kulinarisch verwöhnen!

Zu den absoluten Spitzen-Anlässen des Jahres gehört das „Walking Dinner“ - eine außergwöhnliche Leistungsschau der Köche mit besonderer Note.

Die besten Genusshandwerker unserer Region stellen ihr Können zur Schau und präsentieren ausgefallene Kreationen und Genussexplosionen.

Nur wenigen Gästen gelingt es an diesem Abend alle Amuse Gueules und Appetithäppchen zu probieren, so groß ist die Auswahl an ausgefallenen und ideenreichen Kreationen.

Dazu servieren wir Ihnen feinste Confiserie, guten Käse, Bier und ausgezeichnete Weine.

Anmeldung

Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de
Kartenpreis: 53,00 EUR

mehr Informationen
Gaumenfestspiele
Fr
05
Jul
2019
19:30 Uhr
Oberstdorfer Kurpark 19:30 Uhr

Oberstdorfer Alpenzauber 2019

Freuen Sie sich auf einen bunten und traditionsreichen Abend mit den Aktiven des Gebirgstrachten- und Heimatschutzvereins Oberstdorf sowie der Musikkapelle Oberstdorf.

Der Gebirgstrachten- und Heimatschutzverein Oberstdorf - Deutschlands größter Trachtenverein - setzt es sich bereits seit mehr als 110 Jahren zum Ziel, das Brauchtum in Oberstdorf zu erhalten und zu pflegen. Die Jugendplattlergruppe sowie die historische Trachtengruppe freuen sich, Ihnen die Traditionen und Bräuche des obersten Dorfes näherzubringen.

Dazu präsentieren die herausragenden Musiker der Musikkapelle Oberstdorf ihr Können und spielen für Sie traditionelle Blasmusikstücke sowie ihre aktuellsten Werke.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, so gibt es verschiedene Schmankerl und ein großes Angebot an Getränken.

Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Oberstdorf Haus statt!

Anmeldung

Der Eintritt ist frei.

Weitere Bilder
Trachtenverein Oberstdorf, Plattlergruppe Trachtenverein Oberstdorf, Historische Tracht Musikkapelle Oberstdorf
mehr Informationen
Oberstdorfer Alpenzauber
So
07
Jul
2019
09:15 Uhr
09:15 Uhr

20. Internationaler Nebelhorn Berglauf

1405 Höhenmeter auf 10,5 km, Genußwandern schaut anders aus. Die Berglaufelite trifft sich wieder in Oberstdorf mit zahlreichen Bergläufern, Marathonläufern und Triathleten

Es fällt wieder der Startschuss zum wohl härtesten Berglauf Deutschlands: Dem Internationalen Nebelhorn Berglauf.
1405hm in 10,5 km, da bleiben nicht viele Flachstücke. Die wenigen werden für die Getränkestationen genutzt.
Vom Marktplatz in Oberstdorf (815 m) führt die Laufstrecke zunächst durch den Ort. Vorbei am Schattenberg-Skistadion geht es hinauf zur Station Seealpe, der ersten Verpflegungsstation (1280 m). Weiter steil bergan über den Latschenhang gelangt man zur zweiten Verpflegungsstation (1.670 m) und zur Station Höfatsblick, der dritten Verpflegungsstelle (1.932 m). Bis hierher läuft man auf Asphalt. Die restlichen 1,6 Kilometer bis zum 2.220 m hohen Ziel am Nebelhorn führen über einem Naturweg. Oftmals finden sich im letzten Teil der Strecke noch einige Schneefelder.

-bergab geht es mit der Nebelhornbahn.

Weitere Informationen
nebelhornberglauf.de
mehr Informationen
Berglauf-am-kaltenBrunnen-Passage
Sa
13
Jul
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Duo BÖF - Bayrisch Österreichischer Feinklang

BÖF „... grenzenlos anders - und die Reise geht weiter“

Nach erfolgreichen Konzerten in Oberbayern und Österreich ist das Duo BÖF Bayrisch Österreichischer Feinklang nun das erste Mal zu Gast im Allgäu.

Das Duo steht seit seiner Gründung 2015 für grenzenloses Musizieren. Keine, aber auch keine musikalische Schublade bleibt bei dem Klarinettisten Markus Renhart und der Akkordeonistin Michaela Bauer geschlossen, wie u.a. der für ihre Debüt-CD mit einem deutschen DJ produzierte Technosong „BÖF de Paris“ zeigt.
„Der besondere Reiz an unseren Programmen liegt an der Vielfalt: Unsere Zuhörer bekommen nicht nur ein reines Klassik-, Jazz-, Tango- , oder Weltmusikprogramm geboten, sondern alle Musikrichtungen inklusive – und das an einem Abend“ erzählt Markus Renhart mit einem Lächeln.

Der gebürtige Salzburger Markus Renhart hat seine Wurzeln in der klassischen Musik und musizierte mit weltführenden Orchestern, wie den Wiener Philharmonikern und dem Orchester der Wiener Staatsoper, leitete viele Jahre die Wiener Kammersolisten und andere renommierte Ensembles.

Michaela Bauer, aus dem oberbayrischen Erding, studierte klassisches Akkordeon, entdeckte aber schon während ihres Studiums an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar ihre Leidenschaft für Tango und Weltmusik. Zusammen mit Markus im Duo BÖF wird diese Leidenschaft ganz konzentriert auf das Wesentliche - auf die Seele dieser Musik - spürbar.

Die beiden Musiker werden zusätzlich zu den Highlights aus ihrer 2018 erschienenen CD „BÖF...grenzenlos anders“ auch Stücke aus ihrem neuen Programm präsentieren. „Wir werden unsere ZuhörerInnen u.a. mit Klezmer und afrikanischer Musik verzaubern – so viel sei verraten“ verrät Michaela Bauer.

Gehen Sie mit BÖF auf eine „…grenzenlos andere“ Reise!

**********************************************************************************
Kartenpreis: 17,00 EUR im Vorverkauf / 19,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Weitere Bilder
Duo BÖF - Bayerisch Österreichischer Feinklang Duo BÖF - Bayerisch Österreichischer Feinklang
mehr Informationen
Duo BÖF - Bayerisch Österreichischer Feinklang
So
14
-
18
Jul
2019

Exquisite Musiktage 2019

Beim Kammermusik-Festival des Hotel Exquisit präsentieren das Kammerorchester und Solisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden meisterhafte Kompositionen aus vier Jahrhunderten.

Lassen Sie sich verzaubern

Freuen Sie sich auf diese Saison und seien Sie herzlich in Oberstdorf und im Exquisit willkommen!

Mit einem Lächeln wird am 14. Juli 2019 ein exquisiter Auftakt zelebriert, wenn der schmale Grat zwischen Kunst und Kitsch humorig ausgeleuchtet wird.

Mit Franz Schuberts Oktett F-Dur steht am 15. Juli 2019 ein Gipfelwerk der Kammermusik in Fokus.

Am 16. Juli 2019 gibt es ein Wiedersehen mit Bandoneonsolist Jürgen Karthe, der Tangoklänge voller Melancholie und Leidenschaft von Astor Piazzolla durch das Exquisit schweben lässt.

Am 17. Juli 2019 lädt das Dresdner Streichquartett die Gäste ein, einem Spätwerk Beethovens zu lauschen sowie jenem Streichquartett, mit welchem Schostakowitsch einst eine Sinn- und Lebenskrise künstlerisch überwand.

Den Reigen schließt am 18. Juli 2019 ein Konzert mit der Sopranistin Anna Palimina und Solotrompeter Helmut Fuchs, wenn festliche Klänge von Bach und Händel, ruhige Töne von Pärt und heiter-virtuose Musik italienischer Barockmeister den Ausklang der exquisiten Musiktage bilden.

Weitere Informationen
hotel-exquisit.de
Weitere Bilder
Exquisite Musiktage 2019 Helmut Fuchs Trompete, Exquisite Musiktage 2019 Jacob Meining, Violine - Exquisite Musiktage 2019 Phillip Zeller, Fagott - Exquisite Musiktage 2019 Jürgen Karthe, Bandoneon - Exquisite Musiktage 2019
mehr Informationen
Exquisite Musiktage 2019
Di
16
Jul
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Musical Night 2019

MEHR MUSICAL GEHT NICHT!! Das Star Ensemble ist wieder mit einem neuem Programm auf Tournee.

SET MUSICAL COMPANY

Alle Highlights der letzten Tournee mit neuen Höhepunkten aus 22 Musicals
Stars - Hits - Live - Das Original! - One night only

Wenn am Ende einer Veranstaltung fast alle Besucher sagen, “schade, dass es schon vorbei ist”, dann muss es sich um ein außergewöhnliches Erlebnis gehandelt haben. So nämlich berichtet die allgemeine Presse über die MUSICAL NIGHT.

Mit Stimmen, die unter die haut gehen und farbenprächtigen Köstümen präsentieren internationale Stars nicht ein aufregendes Programm.

Das internationale Starensemble ist wieder mit einer rasanten Musical Show auf Tournee, die in den letzten Jahren bereits triumphale Erfolge feiern konnte. Jahr für Jahr gelingt es der SET MUSICAL COMPANY, den Erfolg der Show zu steigern.
Immer nah dran am internationalen und nationalen Musical-Geschehen, wird dem Publikum durch ein gekonnt zusammen gestelltes Programm eine aktuelle Show geboten.

Die begeisterten Zuschauer konnten sich im Laufe der Jahre davon überzeugen, dass die SET Musical Company Garant für eine perfekte Show mit herausragenden Stimmen und guter Stimmung ist.
Eine Reise voll neuer Hits und geschätzter Evergreens – direkt in die Herzens des Publikums.

Auch in diesem Jahr wird werden die verdienten Klassiker wie die WEST SIDE STORY, PHANTOM DER OPER, MAMMA MIA, KÖNIG DER LÖWEN und die anderen Disney-Shows wie DIE SCHÖNE UND DAS BIEST im Programm sein. Aber auch am Broadway tut sich viel. Die Künstler freuen sich auf die Präsentation der schönsten Songs aus MEAN GIRL, DEAR EVAN HANSON, SPONGEBOB und anderen Überraschungen.Und als Superüberraschung „PARAMOUR“, die einzige Cirque De Soleil Broadway Produktion, die im April 2019 nach Hamburg kommt.

One night Only: Das Ensemble freut sich auf Sie!

***************************************************************
Kartenpreise:
39,00 EUR im Vorverkauf / 41,00 EUR an der Abendkasse
36,00 EUR im Vorverkauf / 38,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Weitere Bilder
Musical Night 2019 Musical Night 2019
mehr Informationen
Musical Night 2019
Do
25
Jul
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Eröffnungskonzert

mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und den Oberstdorfer Jodlern. Solisten: Wen-Sinn Yang, Violoncello, Maria-Elisabeth Lott, Violine; Leitung: Gregor A. Mayrhofer

Programm:
P. Tschaikowski: Rokoko Variationen op. 33
E. Chausson: Poème op. 25
J. Brahms: Doppelkonzert op. 102

Kartenpreis:
30 EUR / 35 EUR

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
WPR Jürgen Lippert 3396
Fr
26
-
26
Jul
2019
17:00 Uhr
Oberstdorf 17:00 Uhr

1. Oberstdorfer Bergnacht

Kumm ring, Khear ing, Gsellig sing

Mit dieser neuen Veranstaltung wollen wir verstärkt die Tradition und das Brauchtum unseres Bergdorfes in den Fokus rücken, denn Oberstdorf hat weit mehr zu bieten als nur den Wintersport. Außerdem möchten wir mit der Bergnacht die Zusammenarbeit zwischen Einzelhandel, Vereinen und Gastronomie intensivieren und ausbauen.

Programm
Im Ortskern wird zur Bergnacht Live-Musik zu hören sein, in der Fußgängerzone vor allem authentische Klänge aus dem Oberallgäu.
Mundartlesungen und die Nacht der Tracht betonen die Heimatverbundenheit. Auf Nachtwächter-Rundgänge und Gute-Nacht-Geschichten dürfen sich Nachtschwärmer freuen. Klassik-Fans kommen bei einem Cello-
Konzert im Rahmen des Oberstdorfer Musiksommers im Kurpark auf ihre Kosten und für die Sportlichen wird eine E-Bike-Dämmerungstour angeboten.

Ein Musikantentreffen, die Museumsnacht und eine historische Fotoaktion runden das Programm ab. Dazu wird am Abend auch das Marktbähnle durch den Ort fahren, um die Besucher an die gewünschten Punkte zu bringen.

Für Feinschmecker hat sich der Gewerbeverband ebenfalls etwas überlegt:
Im ganzen Ort wird es kulinarische Stände geben, an denen Köstlichkeiten nach Omas alten Rezepten kredenzt werden.

Weitere Informationen
einkaufserlebnis-oberstdorf.de
Weitere Bilder
1. Oberstdorfer Bergnacht
mehr Informationen
Logo Oberstdorf Aktiv e.V.
Fr
26
Jul
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - CELLOnly

Songs and Dances - Werke von J. Brahms, A. Piazolla, F. Say, H. Villa-Lobos, M. de Falla u.a.

Kartenpreis:
25 EUR / 30 EUR

SEBASTIAN FRITSCH, Violoncello
TILL SCHULER, Violoncello
BENJAMIN PAS, Violoncello
TIM BINDER, Violoncello
LUCA BOSCH, Violoncello
LISA NEßLING, Violoncello

CELLOnly
Das Ensemble CELLOnly hat sich in der Violoncello-Klasse von Lisa Neßling an der Musikschule Filderstadt gefunden. Ihr leidenschaftliches, dynamisches und gleichsam inniges Spiel machen das Sextett zu einem mitreißenden Erlebnis. Regelmäßig begeistert das 2013 gegründete Ensemble sein Publikum im In- und Ausland, etwa in der Liederhalle Stuttgart, im Neuen Schloss Stuttgart und bei Gastspielen in Padua und Venedig. Inzwischen ist CELLOnly weit über die Region hinaus zu einem musikalischen Geheimtipp geworden. Ihr Repertoire umfasst Werke des Barock, der Romantik sowie eigene Pop-Musik-Arrangements.

CELLOnly besteht aus Sebastian Fritsch, Till Schuler, Benjamin Pas, Tim Binder, Luca Bosch und ihrer langjährigen Lehrerin Lisa Neßling. Die fünf jungen Cellisten sind 1.und 2. Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben und studieren inzwischen Musik mit Hauptfach Violoncello bei namhaften Professoren u.a. in Hamburg und Weimar.

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
CELLOnly
Sa
27
Jul
2019
20:00 Uhr
Evang. - Luth. Christuskirche Oberstdorf 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Dudok Kwartet Amsterdam

Das Dudok Quartet Amsterdam ist eines der vielseitigsten und ansprechendsten jungen Streichquartette. Das Ziel des Quartetts ist es, das Herz der Musik durch fesselnde Darbietungen und einen offenen Zugang des Publikums zu teilen.

Programm:
J. Haydn: Streichquartett A-Dur op. 20/6
G. Ligeti: Streichquartett Nr. 1
L. v. Beethoven: Streichquartett B-Dur op. 130

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

DUDOK KWARTET AMSTERDAM
JUDITH VAN DRIEL, VIOLINE
MARLEEN WESTER, VIOLINE
MARIE-LOUISE DE JONG, VIOLA
DAVID FABER, VIOLONCELLO

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Dudok Quartet Amsterdam FotoMarcoBorggreve 1
So
28
Jul
2019
20:00 Uhr
Haus Bergesgrün 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Soirée im Bergesgrün

mit Elene Meipariani, Violine & Till Hoffmann, Klavier

Programm:
W.A. Mozart: Sonate für Klavier und Violine F-Dur KV 376
A. Webern: 4 Stücke für Violine und Klavier op. 7
J. Brahms: Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 G-Dur op. 78

Kartenpreis:
30,00 EUR - inkl. Apéro nach dem Konzert

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

Weitere Bilder
Till Hoffmann
mehr Informationen
Elene meipariani_georgtedeschi.com
Di
30
Jul
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Trio Marvin

Eine besondere Pianistin, die durch Ihre Authentizität & Brillanz aufhorchen lässt, ein ausgezeichneter Cellist mit großem Ton & warmen Vibratound und eine Geigerin mit ansteckender Bühnenpräsenz in einem Klaviertrio - da kann nichts schief gehen.

Programm:
M. Weinberg: Trio op. 24 (1945)
F. Schubert: Trio No. 1 B-Dur D. 898

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

TRIO MARVIN
VITA KAN, Klavier
MARINA GRAUMAN, Violine
MARIUS URBA, Violoncello

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Trio Marvin 300 dpi Michael Huebner
Do
01
Aug
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Capricornus Ensemble Stuttgart

Das unter der Leitung des Stuttgarter Posaunenprofessors Henning Wiegräbe international besetzte Solistenensemble besteht seit 2009. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, musikalische Schätze der Renaissance und des Barocks zu präsentieren.

Programm:
"Salzburger Serenade": Geburtstagsständchen für Leopold
Leopold Mozarts Sinfonia pastorale con corno pastoricio
sowie Werke von Leopold Mozart und Michael Haydn

Besetzung: 2 Violinen, Viola, Violoncello, Posaune/Hirtenhorn, Cembalo

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

CAPRICORNUS ENSEMBLE STUTTGART
Katharina Heutjer, Cosimo Stawiarski - Violinen
Natalie Carducci - Viola
Christine Wiegräbe - Violoncello
Johannes Strobl - Cembalo
Henning Wiegräbe - Posaune, Hirtenhorn und Leitung

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Capricornus Ensemble_ Arne Morgner
Fr
02
Aug
2019
19:00 Uhr
Oberstdorf Haus 19:00 Uhr

PERU - Land der Superlative

Vortrag von Jürgen Wirth in drei Teilen: Präkolumbianische Epoche | Von der Kolonialzeit zum modernen Staat | Auf der Suche nach indigenen Spuren

Teil I - Präkolumbianische Epoche

Vor etwa 50.000 Jahren war es wohl, als in einer afrikanischen Höhle der Homo Sapiens Sapiens, jemand dem Mann/Frau zuhört, mit einem Stück Kohle das Wort PERU an die Felswand schrieb. Und so machten sie sich auf, um ins Land des Schöpfergottes Viracocha zu wandern.

Das war keine Dreitages-Tour, nein, bis sie dann im heutigen Peru ankamen mussten noch 35.000 Jahre vergehen. Sie kamen über das Meer und über Asien, Russland sowie die damals trockene Beringstraße über Alaska, Nordamerika und Zentralamerika schließlich nach Südamerika.

Auf ihrer langen Reise hatten sie stets von anderen Volksstämmen partizipiert, vorn an vom Neandertaler. Es dauerte noch einige tausend Jahre bis die Jäger und Sammler sesshaft wurden, dann aber entwickelten sich ausgeprägte Hochkulturen.

Die älteste Hochkultur der Welt ist die Norte Chico, ein Steinzeitkulturstamm der bereits 9.000 BC bis 1.800 BC aktiv war. Bereits vor 5.500 Jahren bauten sie die ersten Gebäude aus Stein und vor 5.200 Jahren die erste Pyramide, zu einer Zeit, als die Ägypter noch 500 Jahre im Sand spielten.

Teil II - Von der Kolonialzeit zum modernen Staat

Die Inka zählen zu den wohl bekanntesten und bedeutendsten Zivilisationen Südamerikas. Ihr Reich bestand von 1200 bis 1532 n. Chr. mit dem Zentrum Cusco.

Im Inkareich beruhten Handel und militärische Allianzen auf Reziprozität, dem Prinzip der Gegenseitigkeit. In nur 320 Jahren schufen die Inka ein Reich, welches fünf Mal so groß war als die BRD. Aber, genau so blutig wie sie es erschaffen und erhalten hatten wurde es im April 1532, in der Schlacht von Cajamarca, durch den Feldherren Francesco Pizarro, jäh im Keim erstickt.
Danach folgte Sklaverei für die Spanier auf den Äckern, in den Mienen und beim Aufbau der 50.000 Kirchen und 400 Klöster. Diese Frondienste und die Infektions-Krankheiten der Europäer dezimierte die indigene Bevölkerung von einst 15 Millionen auf 800.000 Menschen.

Und als ob diese Menschen nicht schon genug Leid zu ertragen hatten, kam zwischen 1570 und 1820 auch noch die Inquisition hinzu, wodurch all diejenigen, welche nicht dem katholischen Glauben frönten, als Ketzer auf dem Scheiterhaufen endeten.

Teil III - Auf der Suche nach indigenen Spuren

Wir begeben uns von Lima zur ältesten Stadt des nordamerikanischen Kontinents, Caral, erbaut 2.627 BC. Danach zu den Nazca Schürfbildern in der trockensten Wüste der Welt, der Atacamawüste. Von dort geht es zur „Weißen Stadt“ Arequipa und wir besichtigen den Colca Canyon mit Schluchten die bis zu 3.400m tief sind sowie das Kloster Santa Catalina von 1579.

Jetzt geht es hinauf auf 3.800m, nach Puno an den Titicacasee, den höchst gelegenen schiffbaren See der Erde, der 15,5 Mal so groß ist wie der Bodensee. Von dort begeben wir uns nach Cuzco der Hauptstadt der Inca und danach nach Ollantaytambu, das einzige verbliebene Beispiel für Stadtplanung aus der Inka-Zeit. Danach nehmen wir mit dem Zug, die 82km von Cuzco zum Beginn der viertägigen Treckingtour nach Machu Picchu.

Nun fahren wir mit dem Bus nach Ayacucho einer sehenswerten Kolonialstadt und fliegen anschließend nach Iquitos in den Regenwald, mit seiner faszinierenden Artenvielfalt an Flora, Fauna und Tierwelt.

Dieser Regenwald beherbergt 1.800 verschiedene Vogelarten, das sind mehr als in Europa und USA zusammen. Die Insekten und Schmetterlinge sind atemberaubend, ebenso wie der mystische und geheimnisvolle Regenwald.
Alles in allem eine Faszination der besonderen Art, festgehalten auf 160 Bildern.

100 Minuten, plus zwei Pausen Faszination und Staunen

Anmeldung

Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Preis:
16,00 EUR Vorverkauf | 18,00 EUR Abendkasse

Tickets unter: ticket.oberstdorf.de
Weitere Bilder
Vortrag Peru - Jürgen Wirth Vortrag Peru - Jürgen Wirth
mehr Informationen
Vortrag Peru - Jürgen Wirth
Sa
03
Aug
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Dozentenkonzert

Konrad Elser, Klavier / Norbert Kaiser, Klarinette / Felix Klieser, Horn / Maria-Elisabeth Lott, Violine / Gaby Pas-Van Riet, Flöte / Wen-Sinn Yang, Violoncello

Programm:
Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier und Horn F-Dur op. 17 (1800)
Felix Klieser, Horn
N.N., Klavier

Sergei Prokofjew Sonate für Flöte und Klavier D-Dur op. 94 (1943)
Gaby Pas-Van Riet, Flöte
Konrad Elser, Klavier

Francis Poulenc Sonate pour violon et piano (1943/49)
Maria-Elisabeth Lott, Violine
Christian Köhn, Klavier

Carl Frühling Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier a-Moll op.40 (1925)
Norbert Kaiser, Klarinette
Wen-Sinn Yang, Violoncello
Konrad Elser, Klavier

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Oberstdorfer Musiksommer (Foto: Dirk Roth)
So
04
Aug
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Bayerisches Landesjugendorchester

Längst hat sich das Bayerische Landesjugendorchester aus dem Dunstkreis landläufiger Nachwuchsorganisationen herausgehoben und zum singulären Förderer musikalischer Spitzenbegabungen gemausert.

Solistin: Natalya Boeva, Gesang
Leitung: Nicolas Rauss

J. Brahms: Tragische Ouverture
G. Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen
R. Strauss: Zarathustra

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Oberstdorfer Musiksommer (Foto: Dirk Roth)
Di
06
Aug
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Aris Quartett

Bereits im Jugendalter werden die vier Musiker auf Initiative des Kammermusik-Professors Hubert Buchberger zusammen gebracht – wasals ein Experiment an der Frankfurter Musikhochschule beginnt, erweist sich rasch als Glücksfall.

Programm:
J. C. Arriaga: Streichquartett Nr.1 in d-moll
L. Janacek: Streichquartett Nr. 1 „Kreutzersonate"
F. Mendelssohn: Streichquartett op. 13 in a-moll

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

ARIS QUARTETT
ANNA KATHARINA WILDERMUTH - VIOLINE
NOËMI ZIPPERLING - VIOLINE
CASPAR VINZENS - VIOLA
LUKAS SIEBER - VIOLONCELLO

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Aris FotoSimonaBednarek 1
Mi
07
Aug
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Abschlusskonzerte der Meisterkurse

Konzert 1: 18:00 Uhr
Konzert 2: 20:00 Uhr

Kartenpreis:
jeweils 20,00 EUR

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

Ansprechpartner
mehr Informationen
Oberstdorfer Musiksommer (Foto: Dirk Roth)
Fr
09
Aug
2019
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Dahlmann & Payer

Thilo Dahlmann, Gesang & Götz Payer, Klavier

PROGRAMM:
R. Schumann: Dichterliebe op. 48
J. Brahms: Deutsche Volkslieder und ausgewählte Lieder
C. Loewe: Balladen

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Oberstdorfer Musiksommer (Foto: Dirk Roth)
Sa
10
Aug
2019
10:30 Uhr
Rund um den Oberstdorfer Kirchturm 10:30 Uhr

Oberstdorfer Dorffest

A Halbe, nammas güets z‘easse und a kheerege Muuseg am zwaite Samstag im August wia allat a dr Khierche ummaraad.

Das Oberstdorfer Dorffest beginnt traditionell mit dem Anschießen der Böllerschützen der kgl. priv. Schützengesellschaft Oberstdorf auf dem Markplatz.

Anschließend gibt es ein Musikprogramm im Pfarrgarten sowie im Kurpark.
Das Kinderland auf dem Markplatz bietet den kleinen Besuchern allerlei Attraktionen wie Hüpfburg, Dosenwerfen, Kinderschminken, Kinderkarussel, Fahrten mit der Oberstdorfer Feuerwehr und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl sorgen wieder unsere Oberstdorfer Vereine.

Der Erlös des Dorffestes kommt den Oberstdofer Vereinen, sozialen Einrichtungen in Oberstdorf und der Afrikahilfe um Abt Dionys zugute.

Das Dorffest findet bei jeder Witterung statt.

Der Eintritt ist frei

Weitere Bilder
Dorffest2 Dorffest
mehr Informationen
IMG 2204
Sa
10
Aug
2019
20:00 Uhr
Kurhaus Fiskina, Fischen 20:00 Uhr

Oberstdorfer Musiksommer - Ensemble Duomo

Das Mailänder Ensemble Duomo gilt als eine der originellsten Kammermusikformationen weltweit. Die fünf Musiker, allesamt erfahrene Solisten, sind bei Vivaldi und Haydn ebenso zu Hause wie bei zeitgenössischer Musik.

Programm:
"Tutto Morricone" - legendäres Filmmusik-Programm mit Gitarre, Flöte, Violine, Viola und Violoncello

Kartenpreis:
25,00 EUR / 30,00 EUR

ENSEMBLE DUOMO
Gitarre, Flöte, Violine, Viola, Cello

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorfer.de

mehr Informationen
Oberstdorfer Musiksommer (Foto: Dirk Roth)

Kontakt

Gewerbeverband Oberstdorf Aktiv e.V
Evelyn Högerle
Nebelhornstraße 25
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 1500

Der Verband

Unser Verband vermarktet, gestaltet und fördert das Image des Einzelhandels/Gewerbe in Oberstdorf. Wir arbeiten gemeinsam daran, das Einkaufen in Oberstdorf noch attraktiver zu machen. mehr

Bewerten Sie uns

Als Kunde bei einem unserer Geschäfte haben Sie hier die Möglichkeit Ihr Einkaufserlebnis zu bewerten. Machen Sie mit! Wir verlosen unter den Teilnehmern monatlich attraktive Preise. mehr